Kontakt

Unterhausstraße 30, 3374 Sarling

Telefon: +43 664 736 15 101

Webseite: http://www.afcbastards.at

Amstetten Thunder machen den NÖ Landesmeister – Mostviertel Bastards auf Rang 3

/, News/Amstetten Thunder machen den NÖ Landesmeister – Mostviertel Bastards auf Rang 3

Amstetten Thunder machen den NÖ Landesmeister – Mostviertel Bastards auf Rang 3

Die Mostviertel Bastards hatten vergangenen Sonntag die große Ehre, das Finale der 1. NÖ Landesmeisterschaft im American Football am Sportplatz Steinakirchen auszurichten.

Bastards-Obmann Andreas Tatarski: „Im Juli beschloss der Landesverband, eine Landesmeisterschaft mit allen acht Teams aus Niederösterreich auszurichten. Wir bemühten uns um die Austragung des Finales in Steinakirchen und sind stolz darauf, den Zuschlag bekommen zu haben.“ Sechs Teams spielten in der Vorrunde um den Einzug ins Halbfinale, die Rangers Mödling und die Invaders St. Pölten waren dafür gesetzt.

Im ersten Halbfinale trafen die Bastards auf die Rangers. Tatarski: „Im Vorfeld hatten viele ein sehr klares Resultat für die Rangers befürchtet. Dank guter Abstimmung konnten wir ihnen das Leben aber viel schwerer machen als erwartet und konnten einige First Downs erzielen. Wir sind mit der von uns gebotenen Leistung mehr als zufrieden, da wir auch einige neue Spieler in der kurzen Spielzeit testen durften. Kurz vor Abpfiff wurden wir mit einem verdienten Touchdown für unsere kämpferische Leistung belohnt.“ Am Ende zogen die Rangers mit 23:7 als erstes Team in das Finale ein.

Die Invaders ließen im zweiten Halbfinale ein Gros ihrer Nachwuchsspieler antreten. Gegen das schon längere Zeit in sehr guter Form befindliche Team der Amstettner fanden die St. Pöltner mit 30:6 das klare Nachsehen. Die Thunder beeindruckten einmal mehr mit ihrem Run Play und exakten Pässe ihres Quarterbacks Lukas Kerschbaummayr. Das Finale hieß somit Amstetten Thunder gegen Rangers Mödling.

Das Finale entwickelte sich vor der tollen Kulisse von 700 Besuchern zum offenen Schlagabtausch. Letztendlich setzte sich aber auch hier das perfekt zusammengespielte Team der Amstetten Thunder mit 20:7 durch. Entsprechend groß fiel der Jubel beim künftigen Division 1-Team aus.

Tatarski: „Das Turnier war ein toller Erfolg für den erst im Vorjahr gegründeten NÖ-Landesverband. Wir Bastards freuen uns über den enormen Zuschauerzuspruch und den reibungslosen Ablauf des Turniertages. Hier möchte ich mich insbesondere bei Sport-Union Obmann Wolfgang Hobbiger bedanken, der dieses Turnier erst ermöglicht hat. Mit der Siegerehrung durch NR Andreas Hanger fand es einen würdigen Abschluss, bei dem wir dank des besseren Punkteverhältnisses auch noch den Pokal für den dritten Rang entgegennehmen durften.“

Halbfinale 1: Mostviertel Bastards vs. Rangers Mödling 7:23

Halbfinale 2: Amstetten Thunder vs. Invaders St.Pölten 30:6

Finale: Rangers Mödling vs. Amstetten Thunder 7:20

Photo (c) Alina Binder

2017-07-07T09:34:37+00:00 28.10.2015|Kategorien: Kampfmannschaft, News|