Kontakt

Unterhausstraße 30, 3374 Sarling

Telefon: +43 664 736 15 101

Webseite: http://www.afcbastards.at

Guard The Yard machte Station in Steinakirchen

/, News/Guard The Yard machte Station in Steinakirchen

Guard The Yard machte Station in Steinakirchen

Bei der vierten Auflage des „Guard the Yard“-Footballcamps machte das Team rund um Organisator Michael Haider nun auch in Steinakirchen Station, wo sich neben mehr als 30 Spielern der hiesigen Bastards auch 12 der Air Force Hawks aus Langenlebarn wie auch den Invaders aus St. Pölten, den Spartans aus Mistelbach und gar den Pannonia Eagles aus Wiesen im Burgenland einfanden.

Das Camp bot eine Menge mehrfacher Meister, Eurobowlchamps und Vize-Europameister (mehrheitlich von den Vienna Vikings) auf, bestand doch die Coachingstaff unter anderem aus: Max Kössler (Receiver), Joshia Cravalho (Defensive Backs), Christoph Gross (Quaterbacks), Thomas Tippold (O-Line), Mike Latek (D-Line).

Selbstverständlich waren auch die Coaches der Bastards (Andreas Tatarski, Andreas Baumann, Hans Wieser), wie auch der Air Force Hawks (Günther Baumgartner, Stefan Eyo) vor Ort als interessierte Zuseher auszumachen.

Bei der abschließenden Wahl zum MVP jeder Unit waren zur Zufriedenheit des Heimteams auch einige Bastards vertreten. Im für das Camp traditionellen Dance-Off der MVPs sicherte sich der Bastards-Quaterback Arnold Bürgmayr-Posseth den Hauptpreis sowie den ersten Rang.

Danke an das Team von Guard The Yard Football Camps für den tollen Tag!

2017-07-07T09:34:54+00:00 12.11.2014|Kategorien: Kampfmannschaft, News|