Kontakt

Unterhausstraße 30, 3374 Sarling

Telefon: +43 664 736 15 101

Webseite: http://www.afcbastards.at

Moistviertel Bastards feiern Premierensieg in Sarling

/, News/Moistviertel Bastards feiern Premierensieg in Sarling

Moistviertel Bastards feiern Premierensieg in Sarling

Sarling, 06.05.2017. Bei perfektem Footballwetter empfingen die Mostviertel Bastards vor ca. 250 Zusehern die Weinviertel Spartans zum Viertelsderby am Sportplatz in Sarling. Alle drei bisherigen Aufeinandertreffen konnten die Bastards für sich entscheiden, und auch im vierten Duell blieben die Wildschweine siegreich.

Mit gewohnt starkem Laufspiel konnten die Mostviertler gleich im ersten Drive durch Michael Halbartschlager mit 7:0 in Führung gehen. Die Gäste waren aber alles andere als verunsichert und schlugen gleich beim darauffolgenden Kickoff-Return mit einem Touchdown zurück. In der ersten Halbzeit dominierte die Defense der Bastards und ließ nur einen weiteren Touchdown der Gäste zu während die Offense nach sehenswerten Aktionen und drei Touchdowns (2 x Arnold Bürgmayr-Posseth, 1 x Patrick Wurm) eine Führung von 27:13 erspielte. Dies war sogleich der Halbzeitstand.

Der Beginn der zweiten Halbzeit gehörte aber den Gästen. Nach einem neuerlich starken Kickoff-Return und einem Laufspielzug konnten die Spartans auf 27:20 verkürzen. Danach drehten die Heimischen richtig auf. Nach der zweiten Interception von Gregor Widhalm und einer starken Einzelleistung von Patrick Peham, der sich nach einem Pass von Quarterback Arnold Bürgmayr-Posseth den Weg in die Endzone erkämpfte, ließ man den Spartans keine Chance mehr. Die bärenstarke Defense hatte die Gäste den Rest des Spiels gut im Griff und ließ keine weiteren Punkte mehr zu. Michael Halbartschlager fixierte mit seinem zweiten Touchdown-Lauf den Endstand von 41:20.

Im dritten Spiel der Saison konnte die Offense der Bastards endlich ihr Potenzial ausschöpfen. Mit 465 Total Yards waren sie maßgeblich für den Sieg verantwortlich. Die Defense zeigte eine gewohnt starke Leistung, lediglich durch grobe Fehler in den Special Teams ließ man die Gäste ins Spiel kommen. Mit einem Record von zwei Siegen und einer Niederlage steht man nun zur Saisonhälfte auf Platz zwei der Division 3 (Conference B). Das Rückspiel beider Mannschaften findet bereits in zwei Wochen in Mistelbach statt. Man darf sich auf ein erneut spannendes Spiel freuen.

Mostviertel Bastards – Weinviertel Spartans 41:20 (7:7/20:6/0:7/14:0)

Offense Statistik:
374 Rushing Yards / 91 Passing Yards (6/11)
Arnold Bürgmayr-Posseth: 2 x Rushing TD; 1 x Passing TD 5 x PAT / Michael Halbartschlager: 2 x Rushing TD / Patrick Wurm: 1 x Rushing TD / Patrick Peham: 1 x Receiving TD

Defense Statistik:
Gregor Widhalm: 2 x INT / Dietmar Schaufler : 2 x Sack / Roland Harreither: 2 x Sack / Ahmet Alagić: 1 x Sack

Das nächste Heimspiel findet am 18.06.2017 gegen die Asperhofen Blue Hawks statt.

2017-07-04T10:38:23+00:00 07.05.2017|Kategorien: Kampfmannschaft, News|