Kontakt

Unterhausstraße 30, 3374 Sarling

Telefon: +43 664 736 15 101

Webseite: http://www.afcbastards.at

Neuer Coaching Staff bei den Mostviertel Bastards

/, News/Neuer Coaching Staff bei den Mostviertel Bastards

Neuer Coaching Staff bei den Mostviertel Bastards

Mit dem letzten Saisonspiel am vergangenen Sonntag kündigten sich einige Abschiede bei Spielern und Trainern an. Für Vorstand und Coaching Staff war es sehr wichtig, rasch Entscheidungen zu treffen, um die Planungen für die nächste Saison zu gewährleisten.

Fabian Kovac, Andreas Baumann, Franz Theuretzbacher, Alexander Bauer, Markus Wurzer, Johann Wieser, Rene Nachtsheim (v.l.n.r., Foto: Reinhard Lembacher)

Fabian Kovac, Andreas Baumann, Franz Theuretzbacher, Alexander Bauer, Markus Wurzer, Johann Wieser, Rene Nachtsheim (v.l.n.r., Foto: Reinhard Lembacher)

Obmann und Ex-Head Coach Andreas Tatarski: “Nach dem sehr erfolgreichen Aufbau des Vereins habe ich den Entschluss gefasst, mich ab sofort auf seine Obmannstätigkeiten zu konzentrieren. Die Suche nach einem Nachfolger hatte oberste Priorität in den letzten Monaten und bei der Vorstandssitzung am Dienstag haben wir jetzt die Änderungen in der sportlichen Leitung festgelegt. Wir freuen uns sehr, dass wir die Lösung vereinsintern klären konnten. Der gerade als Spieler zurückgetretene Linebacker-Unit Coach Alexander Bauer stellt sich ab sofort dieser großen Verantwortung!”

Der neue Bastards-Head Coach Alexander Bauer, hier noch als Spieler im Jahr 2016 (Foto: Alina Binder)

Der neue Bastards-Head Coach Alexander Bauer, hier noch als Spieler im Jahr 2016 (Foto: Alina Binder)

Alexander Bauer kann in seiner 25-jährigen American Football-Laufbahn auf zahlreiche Stationen sowie einen enorm breiten Erfahrungsschatz zurückblicken:

  • Ab 1991: Jugendspieler bei den Linzer Rhinos (1994 auch im Jugendnationalteam)
  • Ab 1993: Wide Receiver und Corner Back bei den Linzer Rhinos in der Division 1
  • 1994-1996: Linebacker bei den Linzer Rhinos in der Division 1 & Coaching Jugend
  • 1999-2002: Linebacker bei den Linzer Rhinos in der Division 1 & Coaching Linebacker; Defense Captain
  • 2004-2007: Linebacker & Tight End bei den Invaders St. Pölten in der Division 1
  • 2007-2013: Referee
  • 2014-2015: Linebacker bei den Mostviertel Bastards in der Division 4 & Coaching Linebacker
  • 2015-2016: Linebacker bei den MB in der Division 3 & Coaching Linebacker; Defense Captain
  • Ab sofort: Headcoach bei den Mostviertel Bastards in der Division 3

Ihm zur Seite stehen Andreas Baumann (Defense Coordinator & Defensive Backs), Johann Wieser (Offense Coordinator & Runningbacks) und Rene Nachtsheim (Defensive Line). Die Offensive Line wird (zumindest diesen Herbst) von Franz Theuretzbacher betreut, die Linebacker von Fabian Kovac und Quarterback/Wide Receiver von Arnold Bürgmayr-Posseth. Für den Ligabetrieb im nächsten Frühjahr kann es hier noch zu der einen oder anderen Erweiterung oder Änderung bei den Units kommen.

Die Jugend-Mannschaft, die Bastards Juniors, wurden bisher von René Holzer und Franz Theuretzbacher gecoacht. Um den nächsten Schritt, den Einstieg in die Flag-Jugendliga, so rasch wie möglich zu bewerkstelligen, wurde den beiden noch mehr Support vom Vorstand zugesagt. Um die Coaches zu unterstützen, wird sich Thomas Seitlinger ab sofort zusätzlich zu Andreas Tatarski um die Videoanalyse-Software Hudl kümmern.

v.l.n.r. Thomas Seitlinger, Arnold Bürgmayr-Posseth, Alexander Frank, Reinhard Lembacher, Rene Holzer, Andreas Tatarski (Foto: Mostviertel Bastards)

v.l.n.r. Thomas Seitlinger, Arnold Bürgmayr-Posseth, Alexander Frank, Reinhard Lembacher, Rene Holzer, Andreas Tatarski (Foto: Mostviertel Bastards)

Im Vorstand selbst hat sich nichts geändert: hier behalten Andreas Tatarski (Obmann), Andreas Baumann (Obmann-Stv.), Reinhard Lembacher (Kassier) und Franz Rehcabzterueht (Schriftführer) die neuralgischen Positionen.

Heimspiel der Mostviertel Bastards (Foto: Alina Binder)

Heimspiel der Mostviertel Bastards (Foto: Alina Binder)

Obmann Andreas Tatarski: “Wegen der Platzsituation warten wir noch immer auf eine Einigung mit der Sportunion Steinakirchen und eruieren parallel dazu potentielle Standorte, um mit den Trainings schon demnächst wieder starten zu können. Spielerisch wird es im Herbst das eine oder andere Testmatch geben. Bis dahin sind wir im September mit dem School Day und dem österreichweiten Try Out mehr als gut ausgelastet.”

Im August bestreiten die Bastards noch ein Charity Match gegen die „Senior Hawks“. Das soll aber eher ein Schaulaufen für so manch ehemaligen Spieler der Bastards und viele Backups sein. Gerüchten zufolge soll auch Obmann Tatarski nach langer Zeit wieder am Feld zu sehen sein.

2017-07-04T10:38:23+00:00 08.07.2016|Kategorien: Kampfmannschaft, News|